Facebook in den gesellschaftlichen Besitz!

Wandel Informations- und Kommunikationstechnologie Kommentieren

Facebook könnte echt ein wertvoller Service, ein großer Kommunikationskanal, eine Vernetzungsplattform und so vieles mehr sein. Davon kann es manches heute ganz gut, manches eigentlich nur sehr schlecht und trotzdem ist der Preis dafür gewaltig. Unsere Daten, unsere Privatsphäre und auch unser gesellschaftlicher Zusammenhalt. Das ist der Preis, den Facebook für seine mittelmäßigen Dienste verlangt.

Es ist Zeit, dass sich das grundlegend verändert. Dass nicht ein Mark Zuckerberg über Facebook, Whatsapp, Instagram etc. als Alleinherrscher bestimmt und hier auch schon oft genug gezeigt hat, dass er der Aufgabe nicht gewachsen ist. Es ist Zeit, dass globale Konzerne, Dienstleistungen und Infrastrukturen, die wir alle für ein gutes Leben brauchen, in gesellschaftlichen Besitz und demokratische und transparente Kontrolle kommen.

Alles andere ist feudal und nicht dem 21. Jahrhundert angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.