Für das Grundeinkommen!

Wandel Grundeinkommen Kommentieren

Es sind schon mehr Menschen in Österreich für die Einführung eines Grundeinkommens als dagegen. Dazwischen gibt es noch viele Unentschiedene.

Wir, die Menschen, sind offensichtlich schon sehr bereit und offen für sehr mutige Veränderungen. Deswegen beginnen wir jetzt, so wie in unserem 100-Schritte-Programm vorgeschlagen, mit österreichweiten Bürger:innenkonventen zum Grundeinkommen. Damit von Anfang alle Interessierten mitgenommen und gehört werden. Damit sich jede und jeder einbringen kann. Damit wir gemeinsam die revolutionäre Idee eines Grundeinkommens im Detail erarbeiten und dafür sorgen, dass die alte Politik daraus kein Scheinprojekt ohne Wirkung macht.

Wir leben im 21. Jahrhundert und wollen auch endlich fortschrittliche Politik des 21. Jahrhunderts. Ein Grundeinkommen völlig ohne Bedingungen für jede:n Menschen ist ein Schritt genau dort hin.

Die Zeit ist reif.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.