Gehen wir gestärkt aus der Krise

fayad Covid19, Gerechtigkeit, Kapitalismus Kommentieren

Die Coronakrise macht sichtbar, was viele auch schon lange wissen. Dass wie jene, die diese Gesellschaft tragen, viel zu wenig wertschätzen und entlohnen. Dass der Staat vieles besser kann als der Markt. Dass viele Bereiche der Profitgier entzogen werden müssen. Dass wir nicht die ganze Zeit wie verrückt arbeiten, produzieren und konsumieren müssen. Dass das gute Leben auch von einer guten und starken Gesellschaft abhängig ist.
Kurz: Das Gemeinwohl muss ins Zentrum und das Ziel von Staat, Gesellschaft und uns allen sein.

Ändern wir uns und wir ändern unsere Welt. Trauen wir uns. Es gibt viel zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.