Schuld sind nur die anderen

Wandel Allgemein, Politik Kommentieren

Immer gibt es einen Schuldigen oder eine Schuldige, nur wenn einen selbst Schuld trifft, soll die Unschuldsvermutung gelten, weil es ja sowieso nur eine Hexenjagd ist.

Es ist genau diese Hypokrisie, die uns alle so politiker:innenverdrossen macht. Weil wir schon viel zu lange von grundunehrlichen Menschen angeführt und regiert werden. Weil es im Parlament nur die Wahl zwischen Not und Elend gibt. Weil viele Medien um nichts besser sind und sie alle nur dem Geld und der Macht nacheifern.

Deswegen haben wir den Wandel vor 9 Jahren gegründet. Weil wir selber über unsere Zukunft bestimmen wollen. Weil wir wissen, dass es anders geht. Dass Aufrichtigkeit, Moral und Visionen ins Parlament gehören und das nur mit neuen Menschen und neuen Parteien möglich ist. Das ist unser Antrieb und wir arbeiten jeden Tag daran, bis sich etwas wandelt.

Sei dabei: https://mitmachen.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.