Steuerdiebe müssen endlich ins Gefängnis

Es wird Zeit, dass die Steuerdiebe endlich für ihre gewaltigen Verbrechen ins Gefängnis gehen.

Sie stehlen vom Staat, von der Gesellschaft und damit von jeder und jedem Einzelnen. Sie stehlen jedes Jahr hunderte Milliarden Euro weltweit. Sie bestechen Politiker:innen und Zeitungen, damit diese Gesetze und Propaganda in ihrem Sinne machen. Und wenn sie mal erwischt werden, wird so getan, als wäre das ein Kavaliersdelikt und mit einer Geldstrafe wäre alles erledigt.

Normale Menschen verbringen lange Zeit im Gefängnis, wenn sie viel kleinere Summen stehlen, einfach weil sie arm sind.

Hier braucht es endlich Gerechtigkeit. Deswegen wollen wir, dass unbedingte Haftstrafen für vorsätzliche Steuerhinterziehung ab 100.000 Euro pro Jahr und Beihilfe zu dieser eingeführt werden. Alles andere schreckt die überreichen Steuerdiebe und ihre Handlanger (Politiker:innen, Steuerberater:innen und Rechtsanwält:innen) nicht ab.

So geht Wandel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das akzeptieren wir nicht.

1,5 Millionen Menschen sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet und immer mehr Menschen der sogenannten Mittelschicht geht es finanziell auch nicht mehr gut. An den Aufstieg der

Weiterlesen

Nennt uns radikal.

Komisch, dass soetwas heutzutage schon radikal ist, nicht? Mit der Cofag und jetzt dem Energiekostenzuschuss werden gewinnorientierte Privatunternehmen unbefragt und ohne dass sie überhaupt eine

Weiterlesen