Was wollen wir?

Wandel Arbeit, Wirtschaft Kommentieren

Massenarbeitslosigkeit oder ein gutes Leben in einer funktionierenden Gesellschaft und Wirtschaft? Ja. So einfach ist die Frage und die Wahl. Das sture Festhalten an der 40-Stunden-Woche ist nicht zeitgemäß und kommt aus einem reaktionären und konservativen Denken aus dem letzten Jahrtausend. 40 Stunden die Woche arbeiten ist nicht der Weisheit letzter Schluss, sondern der Wunsch, keine Zugeständnisse zu machen und …

Jede:r soll ein gutes Leben führen können

Wandel Allgemein, Demokratie Kommentieren

Eigentlich eh‘ ganz einfach: Jede:r soll ein gutes Leben führen können und wer Erwerbsarbeit erledigt, soll dafür auch einen anständigen Lohn bekommen. Das kriegt der Markt nicht hin und viele Unternehmer:innen wollen das auch nicht anders. Also muss die Demokratie eingreifen und für Gerechtigkeit sorgen. Genauso bei den Wohn- und Kaufimmobilien, deren Preise heute völlig absurd hoch und teilweise schon …

Gerechtigkeit als Grundlage der Gesellschaft

Wandel Gerechtigkeit Kommentieren

Wir wollen, dass Gerechtigkeit die Grundlage für unsere Gesellschaft und damit auch für die Wirtschaft ist. Wir wollen, dass nicht der Zufall über ein gutes Leben entscheidet. Wir wollen eine gerechte Primärverteilung, damit der Staat gar nicht erst umverteilen muss. Wir wollen, dass alle ein würdevolles Leben haben und wir wollen auch, dass jede:r alle Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Träume …

Es geht nur mit einem Grundeinkommen

Wandel Grundeinkommen, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Wir wollen, dass alle sicher durch die Krise kommen. Dass niemand Angst um seine Existenz haben muss. Und dass sich jede:r leisten kann, sich vor Covid-19 schützen zu können. Das geht nur mit einem Grundeinkommen. Und wir wollen es auch, weil wir es uns leisten können und weil wir es uns verdient haben. Wir leben im 21. Jahrhundert, sind produktiver …

Wir wollen, dass Gerechtigkeit die Grundlage für unsere Gesellschaft ist

Wandel Aktuell, Grundeinkommen Kommentieren

Wir wollen, dass Gerechtigkeit die Grundlage für unsere Gesellschaft und damit auch Wirtschaft ist. Wir wollen, dass nicht der Zufall über ein gutes Leben entscheidet. Wir wollen eine gerechte Primärverteilung, damit der Staat gar nicht erst umverteilen muss. Wir wollen, dass alle ein würdevolles Leben haben und wir wollen auch, dass alle alle Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Träume haben. Dafür …