Dass Bernard Arnault, der Chef des Luxusgüterkonzerns LVMH mit Marken wie Louis Vuitton, Dior, Fendi, Bulgari oder Moët-Champagner nun reichster Mensch der Welt ist, zeigt klar, dass es den Überreichen blendend geht. UNSERE Krise, ist ihre Party.

Die Reichen leben von der Krise

Amber Aktuell, Armut, Gerechtigkeit, Kapitalismus, Neue Oligarchie, Wandel Power Kommentieren

WIR haben keine Krise. Die 95 Prozent der Bevölkerung. Wir, die für unser Geld arbeiten gehen müssen. Die für Wohnen, Heizen oder Essen unseren monatlichen Lohn brauchen. Die stecken in der Krise. Aber WIR, im Sinne von wir alle, nicht. Denn die Reichen und die Überreichen feiern gerade die Party ihres Lebens. Mit Renditen, die sie unter dem Deckmantel der …

Es gibt keine natürliche Inflationskrise. Was es gibt, ist eine Krise ausgelöst durch die Gier der Reichen und ihrer Konzerne.

Diese Krise ist hausgemacht

Amber Aktuell, Demokratisches Wirtschaften, Freunderlwirtschaft & Korruption, Krieg und Frieden, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Wie bei so vielen anderen Krisen sind die Reichen und Überreichen und ihre Unternehmen die Ursache. Es sind sie, die permanent Löhne drücken. Es sind allen voran sie, die unsere Umwelt und unser Klima zerstören. Es sind sie, die ärmere Länder ausbeuten und Menschen dort zur Flucht zwingen. Es sind sie, die Politik und Medien in weiten Teilen besitzen und …

Radikale Probleme brauchen auch radikale Lösungen

Wandel Aktuell, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Wenn wir vor solch gewaltigen Herausforderungen wie heute stehen, braucht es auch ebenso mutige Lösungen. Die gibt es natürlich nicht, wenn visions- und ideologielose Parteien der Mitte das Parlament und die Regierung dominieren. Die wollen gar nichts, außer den Status quo für sich und ihre reichen Freunde erhalten und was anderes können sie auch gar nicht. In ruhigen Zeiten geht …

Zeit zu sagen: Genug ist genug!

Wandel Aktuell Kommentieren

So geht´s mal sicher nicht weiter. Nicht mit unseren Löhnen. Nicht mit den Preisen. Nicht mit den exorbitanten Gewinnen der Konzerne. Nicht mit der intransparenten und korrupten Politik. Nicht mit unserer Umwelt, unserem Planeten und den Tieren. Nicht mit uns Menschen! Zeit für Wandel!

Weder Inflation noch sinkende Löhne sind Naturgesetze

Wandel Aktuell Kommentieren

Weder Inflation noch sinkende Löhne sind Naturgesetze. Sie sind von Menschen gemacht, von Menschen gewollt und von Menschen toleriert. Wenn also unsere Regierung nicht effektiv gegen die Enteignung der arbeitenden Menschen vorgeht, dann ist das entweder Unfähigkeit oder Unwillen. Oder im Falle von Türkis-Grün die Mischung aus beidem. Dem schlechtesten aus zwei Welten. Deswegen brauchen wir Wandel. Werde Teil des …