Rettet orf.at!

Amber Aktuell, Demokratie, Korruption, Medien Kommentieren

Habt ihr schon gehört, dass die beliebteste und wohl rasch und gut informierende Nachrichten-Seite in Österreich zerstört werden soll? Ja, das ist der Plan des marktradikalen ORF-Chefs Roland Weißmann. Mehr dazu hier: https://www.derstandard.at/story/2000139327206/orf-halbiert-textangebot-auf-blauer-seite-orfat-mehr-video-und Und warum das Ganze? Nicht wegen der Kosten, weil das Angebot nicht beliebt ist oder aus irgendeiner anderen sachlichen Begründung. Es soll dieser öffentliche Dienst kaputt gemacht …

MalcolmX Zitat über Medienmacht

Die Medien haben Macht

Amber Allgemein, Demokratie, Fakten, Medien, Zukunftsprogramm Kommentieren

Ja, die Parlamentsparteien sind ein gewaltiges Problem. Aber auch die Medien stehen ihnen um nichts nach. Beide sind direkt oder indirekt im Besitz der Reichen und Überreichen und arbeiten nur für deren Interessen. Sie erfüllen ihre demokratischen Aufgaben oft gar nicht – und selten bis nie, wenn es gegen die Interessen der herrschenden Klasse geht. Vor allem aber sollte niemand …

Fossilien verbrennen bringt uns um

Wandel Politik Kommentieren

Von Fossilien regiert werden ebenso. Und trotzdem machen wir beides. Warum? Weil ihre Propaganda extrem ist. Weil sie Geld ohne Ende haben. Weil sie uns mit ihren Medien zu Boden agitieren. Weil ihre „sozialen“ Medien uns jede freie Sekunde zudröhnen. Weil wir nicht sagen: Genug ist genug. Im Internet, auf der Straße, in der Arbeit, vor den Ministerien, vor dem …

Journalismus von Journalist:innen

Wandel Medien, Zukunftsprogramm Kommentieren

Und weiter mit einem ganz zentralen Punkt aus unserem Zukunftsprogramm: #4 Journalismus von Journalist:innen Obwohl sie eine zentrale Säule unserer Demokratie sind, überlassen wir Medien vollkommen dem Markt und den Macht- und Profitinteressen ihrer Besitzer:innen. Sie sind von Werbekund:innen abhängig und was der/die Chef:in nicht will, wird nicht geschrieben, oder eben schon, wenn es gerade einen netten Golfnachmittag mit der …

Es ist nicht nur die Politik

Wandel Medien Kommentieren

Auch die Medien, allen voran der Boulevard, tragen ihren Teil zur Spaltung der Gesellschaft und zur Aufhetzung der Menschen gegen die Ärmsten bei. Ohne sie hätten Rechtspopulisten wie Kurz bei weitem nicht so leichtes Spiel. Sie berichten, was Quote bringt und was die Macht der Mächtigen nicht gefährdet und dazu gehören natürlich auch ihre Besitzer. Deswegen wollen wir auch die …

Wir haben ein Medienproblem

fayad Medien Kommentieren

Und dieses müssen wir lösen, damit wir unsere Demokratie und unsere offene Gesellschaft weiterentwickeln können. Heute sind die Redaktionen von permanentem Personal- und Geldmangel geplagt. Immer weniger JournalistInnen müssen immer mehr und immer schneller Inhalte produzieren. Zu wenig Zeit für anständige Recherche und schnell getippte Artikel voll mit Fehlern sind das Ergebnis. Dann kommen noch die Wünsche der Anzeigenverkäufer, die …