Sprechen wir über die Dinge, auf die es ankommt

Amber Medien, Politik, Wandel Power Kommentieren

Statt darüber zu sprechen, wieso es seit über 50 Jahren keine Arbeitszeitverkürzung gegeben hat sprechen wir darüber, wer uns vermeintlich unsere Arbeitsplätze wegnimmt.

Statt darüber zu sprechen, dass wir seit Jahren in einer Regierungskrise stecken, werden Verschwörungserzählungen Bühne geboten und die Spaltung der Gesellschaft weiter angefeuert.

Statt darüber zu sprechen, dass es 2022 den höchsten Reallohnverlust seit Beginn der Aufzeichnungen gegeben hat, wird darüber diskutiert, wer besser als Parteichef:in geeignet ist.

Statt darüber zu sprechen, dass wir auf eine Klimakatastrophe zurasen, wird medial darüber diskutiert, ob in Tirol Hafermilch getrunken werden darf.

Statt darüber zu sprechen, dass rechte Politik immer weiter in die politische Mitte unseres Landes rückt, wird die Repression gegen linke Gruppierungen medial und politisch legitimert.

Lasst uns über die Themen sprechen, die unseren Alltag prägen. Lasst uns laut einfordern, was uns zusteht.

Es ist Zeit für Veränderung. Es ist Zeit für Wandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert