Und dafür arbeiten wir?

Wandel Arbeit, Covid19, Vermögensverteilung Kommentieren

Damit die Überreichen noch überreicher werden?

Ja, das ist unsere Arbeit nicht ihre. Sie lassen ihr Geld „für sich arbeiten“, aber in Wirklichkeit sind wir es, die hackeln. Denn Geld tut gar nichts. Es garantiert einem nur Renditen, die jemand anderer schaffen muss.

Und obendrein müssen die Überreichen auch nur KEST zahlen, die mit der Hälfte des Höchststeuersatzes auf Arbeit gedeckelt ist. Also wir arbeiten und zahlen dafür bis zu doppelt so viel Steuern, wie jene, die die Gewinne aus unserer Arbeit einstreichen.

Und das halten wir als Gesellschaft und auch weltweit für das beste System aller Zeiten?

Also das geht schon ganz anders und besser. Deshalb Wandel.

Sei dabei: https://mitmachen.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.