So geht Mut

Max Frühschütz International Kommentieren

Die Journalistin Maria Ressa kämpft in den Philippinen, einem mittlerweile in Richtung Diktatur abdriftenden Land, für Transparenz und Pressefreiheit. Sie tut dies, obwohl ihr unfaire Prozesse und lange Haftstrafen drohen. Das ist wahrer Mut, von dem wir uns einige Scheiben abschneiden könnten. Denn wir haben noch verhältnismäßig viele Rechte, und Justiz und Medien, die nicht völlig der Willkür unterworfen sind. …

Genug ist genug

fayad Aktuell Kommentieren

Wir lassen uns von diesem Mini-Putin jeden Tag vorführen. Er untergräbt den Rechtsstaat, die Pressefreiheit und ist an keiner gemeinsamen Lösung für die Menschen auf der Flucht interessiert. Ganz im Gegenteil behandelt er diese wie Menschen dritter Klasse. Wenn das das Ungarn ist, das die Ungarinnen und Ungarn wollen. Und wenn sie wollen, dass Orban weiter Richtung illiberale Demokratie marschiert, …

Wir haben ein Medienproblem

fayad Medien Kommentieren

Und dieses müssen wir lösen, damit wir unsere Demokratie und unsere offene Gesellschaft weiterentwickeln können. Heute sind die Redaktionen von permanentem Personal- und Geldmangel geplagt. Immer weniger JournalistInnen müssen immer mehr und immer schneller Inhalte produzieren. Zu wenig Zeit für anständige Recherche und schnell getippte Artikel voll mit Fehlern sind das Ergebnis. Dann kommen noch die Wünsche der Anzeigenverkäufer, die …