Wandel in der ZIB2

fayad Nationalratswahl 2019 1 Kommentar

Also um 22 Uhr ORF2 aufdrehen und unserer großartigen Spitzenkandidatin Dani Platsch zuhören.

Und unser neues Büro könnt ihr dann auch bewundern, denn der ORF war gestern schon da und hat uns beim Einzug und Aufbau gefilmt.

Kommentare 1

  1. Du warst super wie du dem ORF Kasperl unter die Haut gingst,!
    ‚Wie soll das bezahlt werden? ‚
    Eine globale Veraenderung warted auf uns!
    Ich bin seit ueber 50 Jahren in Kanada, aber fast jeden Abend sehe ich auf ZIB 2 uebers Internet die selbe rueckstaendige Weltperspektive aus dem mit BS ueberflutenen Donautal.
    Man braucht kein Geld sonder einen kritischen Vestand seine Umwelt mit globalen Argumenten erfassen zu koennen – wie die vernachlaessigte Entwicklung von Afrika, zur Reduktion des Konsumspiessbuergertums und des unertraeglichen Kultursnobismus in der ganzen EU. Warum versucht man beim ORF nicht einmal diese perverse Sichtweise in den richtigen Fokus zu bringen um sich mehr als aufrichtiger Mensch fuehlen zu koennen?
    Dafuer muss man nicht im Parliament sein – unsere digitale Macht ist von vielen noch garnicht erfasst worde!
    Wuensche viel Erfolg im Beitrag zum Kampf fuer einen positiven globalen Wandel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.