Ein Wandel-Zitat

Zeit für Systemwandel

Amber Aktuell, Armut, Demokratisches Wirtschaften, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Das kapitalistische System, in dem wir leben, funktioniert für viele schon lange nicht mehr und die Ereignisse der vergangenen Jahre – eine globale Pandemie und die anhaltende Teuerung – haben dafür gesorgt, dass dies noch sichtbarer wird.

Während sich immer weniger Menschen ein gutes Leben leisten können oder gar in Armut leben, gibt es einige wenige, die sich auch in Krisenzeiten immer weiter bereichern.

Menschen und Konzerne, die mit den Lebensgrundlagen anderer, mit Wohnraum, Energie, Gesundheitsleistungen oder Lebensmitteln spekulieren und Gewinne machen.

Spekulation mit Währungen, Rohstoffen, Nahrungsmitteln aber auch Immobilien und Medikamenten muss gesetzlich untersagt werden.

Als Gesellschaft wollen wir eine Zukunft schaffen, in der allen ein gutes Leben ermöglicht wird und nicht einige wenige Gewinne aus der Arbeit der Vielen schöpfen.

Es ist Zeit für Systemwandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert