Menschen verdienen umso weniger, je nützlicher ihr Job ist.

Lasst uns ein Gutes Leben möglich machen

Amber Aktuell, Löhne & Gehälter, Vermögensverteilung Kommentieren

Am 5. Jänner war der „Fat Cat Day“. Die multiplen Krisen der letzten Jahre haben österreichs Top-Manager nicht getroffen. Im Gegenteil. Gehen wir von einem 12-Stunden-Tag aus, bekommt ein Chef eines börsennotierten Unternehmens schon nach vier Tagen so viel, wie ein:e Durchschnittsverdiener:in. Der Chef der Wienerberger AG müsste nur 1,6 Tage arbeiten. Gleichzeitig haben wir auch gesehen, wie schlecht jene …

Wenn Reichtum und Leistung zusammenhängen würden, dann gäbe es sehr viele sehr reiche Paketzusteller.

Wir brauchen neue Ziele

Amber Demokratisches Wirtschaften, Löhne & Gehälter, Vermögensverteilung, Zukunft Kommentieren

Die Welt wäre voll von Reichen, wenn Leistung wirklich der Grund für hohe Bezahlung wäre. Aber es ist nur eine Lüge, die uns allen erzählt wird, damit wir uns immer schlecht fühlen und immer noch mehr leisten müssen, während jene, die sich am meisten bereichern, oft gar nichts arbeiten. Es ist Zeit, für ein neues Wirtschaftssystem, geleitet von neuen Zielen: …

Überreichtum ist Überbesitz.

Überreichtum darf nicht sein

Amber Kapitalismus, Neue Oligarchie, Vermögensverteilung, Zukunftsprogramm Kommentieren

Sie nennen sich Superreiche, Leistungsträger, Philantropen. Wir nennen sie Überreiche, weil zu reich sind, also zu viel besitzen. Es sind nur gut 3.000 Menschen und trotzdem dominieren sie Politik, Medien und Wirtschaft völlig undemokratisch. Das ist das Ergebnis von ohnmächtiger Politik, die sich in großen Teilen völlig von den Überreichen abhängig gemacht haben. Überreichtum hat nichts mit Leistung oder Gerechtigkeit …

Die Reichen zur Kasse

Die Reichen zur Kasse!

Amber Demokratisches Wirtschaften, Gerechtigkeit, Löhne & Gehälter, Steuerhinterziehung, Vermögensverteilung, Wandel Power Kommentieren

Sie stecken sich die Gewinne aus unserer Arbeit ein. Sie behalten immer größere Teile der Produktivitätssteigerung, indem sie unsere Löhne nicht erhöhnen. Sie richten uns täglich aus, wie faul wir nicht sind und dass wir alle mit einem guten Sozialsystem sowieso nur mehr faulenzen würden. Sie optimieren (hinterziehen) Steuern bis zum Gehtnichtmehr und wir Arbeitenden können die Differenz ausgleichen. Sie …

Die Reichen zur Kasse

Amber Aktuell, Armut, Demokratisches Wirtschaften, Kapitalismus, Teuerung, Vermögensverteilung Kommentieren

Die Reichen zur Kasse. Weil sie sich schon viel zu lange über alle Maßen durch unsere Arbeit bereichern. Weil wir sie uns nicht mehr leisten können und das auch nie wollten. Weil wir nicht für ihren absurden Reichtum verzichten wollen. Weil wir nicht von ihren Politiker:innen und Parteien regiert werden wollen. Weil wir unser Geld zurückhaben wollen, für uns und …

Eine Welt mit einem Grundeinkommen für alle wäre eine bessere Welt

Wir brauchen ein Grundeinkommen

Amber Aktuell, Armut, Grundeinkommen, Vermögensverteilung, Vision, Zukunft Kommentieren

Wir wollen und brauchen als Gesellschaft endlich wieder mal einen richtig großen Schritt nach vorne. Eine richtige gesellschaftliche Errungenschaft, die das Leben von uns allen schlagartig verbessert. So wie es mal die Einführung des Pensionssystems, des Frauenarbeitsrechtes, der Arbeitslosenversicherung sowie der Gesundheitsversicherung usw. waren. Das Grundeinkommen für alle, bedingungslos und hoch genug für ein gutes Leben ist diese Errungenschaft, die …

Eine Welt ohne Milliardäre wäre eine bessere Welt

Niemand braucht Milliardäre

Amber Allgemein, Kapitalismus, Korruption, Neue Oligarchie, Vermögensverteilung, Zukunft Kommentieren

Mehr Geld für gute Löhne, für den Sozialstaat, für Bildung, die Energiewende, mehr Gerechtigkeit und noch vieles mehr. Und es sind nicht einmal 3.000 Milliardäre weltweit, gegen die wir das durchsetzen müssen. Das ist ja noch nichtmal eine Klasse. Das sind einfach ein paar überreiche Oligarchen, die sich Politik, Medien und „soziale“ Medien großteils eingekauft haben. Also wählen wir ihre …

Wollen wir wirklich unseren Planeten, unseren Wohlstand und unsere Zukunft der Gier der Reichen opfern?

Wollen wir das?

Amber Armut, Gemeinwohl, Gerechtigkeit, Kapitalismus, Neue Oligarchie, Vermögensverteilung Kommentieren

„Ich will es nicht und ich kenne auch niemand, der das will. Vermutlich nicht einmal die richtig Gstopften, aber die können in ihrem Wahn nach immer noch mehr Macht und Reichtum gar nicht mehr klar denken. Deswegen müssen wir diese Unzurechnungsfähigen entmachten und mit ihnen auch ihre Politiker:innen und Parteien. Damit wir dann als Gesellschaft gemeinsam die wirklichen Probleme und …

Zeit für Wandel

Amber Allgemein, Kapitalismus, Löhne & Gehälter, Vermögensverteilung Kommentieren

Wifo und IHS prognostizieren, dass die Bruttolöhne heuer weiter sinken. Gleichzeitig steigen Unternehmensgewinne bei sinkender Lohnquote. Wieder einmal zeigt sich also, während wir für weniger Geld hackeln gehen, cashen die Konzerne und ihre Chefs ab. Und die mit Jänner in Kraft tretende Senkung der Körperschaftsteuer zeigt erneut, in wessen Interessen die Regierung handelt. Es ist Zeit, dass endlich jene, die …