Schluss mit dem ungesunden Industriefleisch

Schluss mit dem ungesunden Industriefleisch

Amber Landwirtschaft, Löhne & Gehälter, Tierschutz, Wirtschaft Kommentieren

Die Industriefleischproduktion ist eines der besten Beispiele, was in unserer Wirtschaft falsch läuft. Nämlich mittlerweile schon fast alles.

Vom Anfang bis zum Ende werden hier Mensch, Tier und Planet ausgebeutet und kaputt gemacht.

Schlechte Arbeitsbedingungen, nicht artgerechte und oft grauenvolle Tierhaltung, niedrige Löhne, hoher Ressourcenverbrauch, massive Klimabelastung, Medikamenteneinsatz ohne Ende, Lebensmittelkonzerne als einzige Profiteure, Bauern und Bäuerinnen, die wir mit Steuergeld subventionieren müssen, weil sie von ihrer Arbeit nicht leben können und am Ende ein Produkt, das eigentlich sauteuer und richtig ungesund ist.

Ja, wir brauchen ein grundlegenden Wandel. In der Landwirtschaft wie in der restlichen Wirtschaft.

Für eine Politik für Mensch, Tier und Planet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert