Überreichtum ist Staatsversagen.

Wo hat uns das System der Reichen hingebracht?

An und oft schon über den Abgrund. Wir haben eine Demokratie, die keine wirkliche ist, weil Geld mehr zählt als Stimmen. Wir haben einen Planeten, dessen Klima und Umwelt am Rande des Kollapses stehen. Und wir haben eine Gesellschaft ausgeraubt von einigen Gierigen.

Ihr Reichtum ist unsere Armut, ist unsere Unsicherheit, sind unsere Abstiegsängste, sind unsere Aufstiegsverwehrungen.

Wir brauchen keine Reichen. Ganz im Gegenteil. Überreichtum ist falsch. Ist ein Staatsversagen.

Die Zeit der Reichen muss Enden und die Zeit der Menschen und der Demokratie muss jetzt beginnen.

Wandel oder es kracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert