Das ist ein krankes System

Wandel Allgemein, Kapitalismus Kommentieren

Während überall auf der Welt Menschen – insbesonders arme – an medizinischer Unterversorgung sterben, überlegen die Vorsitzenden der Pharmaindustrie, wie noch mehr Profit daraus geschlagen werden kann. Während die großen Konzerne in Europa mit Obst und Gemüse aus Afrika Millionen verdienen, sterben dort Menschen an Mangelernährung. Während die Überreichen um die Wette ins Weltall fliegen und so tonnenweise CO2 in …

Unser Kapital ist unsere Arbeitskraft

Wandel Arbeit, Kapitalismus Kommentieren

Der Neoliberalismus hat es in den letzten Jahrzehnten geschafft, das gesellschaftliche Selbstverständnis weitgehend zu verwaschen. Während die Arbeiter:innenschicht der Nachkriegszeit sich ihrer Position und ihrer Ausbeutung durch die kapitalistische Klasse bewusst war, werden diese Trennlinien auf Basis einer Klassenanalyse heute durch ungenaue, unkonkrete Begriffe wie „Unterschicht“, „Mittelschicht“ oder „Oberschicht“ mystifiziert.Menschen, die durch diese Begriffe manipuliert wurden, entwickeln somit eine falsche …

Wir müssen die Systemfrage stellen

Wandel Kapitalismus 1 Kommentar

Immer mehr Menschen erkennen die Wurzel der meisten unserer Probleme und deren Lösung. Der Klimakrise, der Verteilungskrise, der Überreichtumskrise, der Lohnkrise, der Wohnkrise, der Gesundheitskrise, der Fluchtkrise, der Bildungskrise, der Gleichberechtigungskrisen, … es ist dieses System, das einigen Wenigen Reichtum über alle Maßen zuschanzt. Das Klima und Umwelt maßlos ausbeutet und überstrapaziert. Das Tiere als Produkte ohne Gefühle abschlachtet. Das …

Im Kapitalismus kannst du nicht alles werden

Wandel Kapitalismus Kommentieren

„Aber ich selbst, und die meisten Leute die ich kenne, können doch ihrer Leidenschaft nachgehen, diese Aussage stimmt nicht und ist populistisch“ – der programmierte Reflex, den sicher viele verspüren werden, die diese Zeilen lesen. Doch dieser Gedanke ist unvollständig, lässt er doch die Tatsache unbeachtet, dass diese Menschen ihre Leidenschaft nur neben einer Erwerbstätigkeit, also in ihrer begrenzten Freizeit …

Kapitalismus ist Ausbeutung

Wandel International, Kapitalismus Kommentieren

Heute wie damals, in Österreich und in Burkina Faso, der globale Kapitalismus mit seinem Ausbeutungscharakter bleibt weiterhin der Ursprung von unsagbarem, vor allem aber vermeidbarem Leid. Den Wohlstand, den wir heute in Europa genießen, haben wir Arbeitenden mit viel Anstrengung aufgebaut – wir haben es aber am Rücken des globalen Südens getan. Nicht weil wir wollten. Wir hatten gar keine …

Wen vertreten unsere Politiker:innen eigentlich?

Wandel Covid19, Kapitalismus, Politik Kommentieren

Eine Pandemie bricht aus und es braucht dringend Medikamente und Impfstoffe. Anstatt diese an den Universitäten und staatlichen Forschungseinrichtungen zu entwickeln, wird alles an private Pharmakonzerne ausgelagert. Diese werden mit Steuermilliarden nur so vollgepumpt, damit sie vor allem Impfstoffe gegen Covid-19 entwickeln. Und obwohl wir alle die Kosten dafür tragen, dürfen die Pharmakonzerne Patente auf ihre Impfstoffe anmelden und uns …

2.100 Überreiche besitzen so viel wie über 4 Mrd. Menschen auf der Welt gemeinsam.

Wandel Kapitalismus, Vermögensverteilung Kommentieren

Der Reichtum der Wenigen ist die Armut der Anderen. Er erzeugt Leid, Flucht und Tod. Er ist grundlegend unfair, denn niemand hat sich solchen Reichtum erarbeitet. Den Reichtum haben sie sich genommen und das konnten sie, weil Politik, Militär und Polizei ihre Gier bedingungslos durchsetzen. Wir leben in einem System von und für die Überreichen und dieses gilt es zu …