Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken.

Wandel Neue Oligarchie, Steuerhinterziehung Kommentieren

Und die „Köpfe“ unserer Gesellschaften stinken heute schon gewaltig. Jene, die unsere Politik und Wirtschaft führen, sind zu großen Teilen gierige Opportunisten. Die selbstverliebt und machtbesessen Regeln brechen oder sich Gesetze zurechtzimmern lassen. Das ist keine Elite. Das sind keine Leistungsträger. Keine Autoritäten. Keine Vorbilder. Sie alle aus den Machtpositionen zu entfernen ist der erste Schritt zur Veränderung, den wir …

Wir brauchen Gerechtigkeit.

Wandel Steuerhinterziehung Kommentieren

Zum einen stehlen diese Menschen und ihre Konzerne von allen Bürger:innen und begehen damit gewaltige Verbrechen an der Gesellschaft. Denn durch ihre Taten gibt es nicht genug Geld für Bildung, für Soziales, für Gesundheit, usw. Und zum anderen braucht es diese harten Strafen für diese schweren Verbrechen, denn die Überreichen fürchten nichts mehr, als so behandelt zu werden wie „normale“, …

Steuern zahlen oder Europa verlassen.

Wandel Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Firmen wie Starbucks kommen in Länder wie Österreich, verdrängen mit ihren gewaltigen Marketingbudgets und ihrer Finanzkraft kleine und mittlere Betriebe vom Markt. Sie zahlen keine guten Löhne und zocken die Kund:innen mit horrenden Preisen ab. Kleine Cafes gehen Pleite und am Ende steht ein Konzern mit Millionenumsätzen da, der aber internationale Briefkastenfirmen und gekaufte Gesetze benutzt, um seine Steuern zu …

Könnt ihr euch noch an den CumEx-Skandal erinnern?

Wandel Aktuell, Betrug & Korruption, Steuerhinterziehung Kommentieren

Könnt ihr euch noch an den CumEx-Skandal erinnern?Als herauskam, dass Überreiche und Banken uns Europäer:innen über 55 Milliarden Euro gestohlen haben?Als sich alle Politiker:innen öffentlich empörten?Und als dann gar nichts passierte? Das ist jetzt über drei Jahre her.Die Politik redet nicht mehr davon. Die ersten Fälle beginnen zu verjähren und im Gefängnis sitzt auch keiner der Täter. Wären das Kleinkriminelle …

Politik muss das Leben der Mehrheit ständig verbessern

Wandel Aktuell, Arbeit, Steuerhinterziehung, Vision Kommentieren

Politik muss das Leben der Mehrheit ständig verbessern. Und in Krisenzeiten noch viel mehr. Da müssen Maßnahmen zuallerst bei den Menschen, den Familien, den Angestellten, den Arbeiter:innen, den Mütter und Frauen, den Pensionist:innen, den Lehrer:innen, den Sozialarbeiter:innen, den Krankenpfleger:innen und Ärzt:innen, denen ohne Obdach, den kleinen und mittleren Unternehmer:innen, den Künstler:innen, den Student:innen und vielen mehr ankommen. Wer in dieser …

Volles Aroma, keine Steuerhinterziehung

Wandel Aktuell, Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Heute haben wir Kaffee vor dem Starbucks in Wien Neubau ausgeschenkt, damit es hier auch mal Kaffee ohne „Steueroptimierung“ gibt. Denn wer in Österreich Geschäfte macht muss hier auch seine Steuern bezahlen. So wie es kleine und mittlere Unternehmen auch machen. «Am liebsten hätten wir ja Konzerne wie Starbucks ganz raus aus dem Bezirk bzw. der Stadt. Zum einen, weil …

Jede:r Pensionist:in zahlt mehr Steuern als Amazon

Wandel Aktuell, Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

Amazon könnte nichts machen ohne ausgebildete Mitarbeiter:innen. Ohne Straßen, Schienen und Häfen. Ohne Rechtssicherheit und Krankenversorgung für die Angestellten. Ohne Internet, Grundlagenforschung an den Universitäten und so weiter und so fort. All das bringen wir gemeinsam als Gesellschaft hervor und all das muss auch finanziert werden. Dazu muss jeder Mensch und auch jedes Unternehmen einen Beitrag leisten. Wer das nicht …

Du zahlst mehr Steuern als Starbucks

Wandel Aktuell, Kapitalismus, Steuerhinterziehung, Steuern Kommentieren

2013 hat Starbucks in Österreich bei einem Umsatz von 11 Millionen Euro Steuern von nur 1.311 Euro bezahlt. Das überbietet fast jede:r in Österreich. Alle kleinen und mittleren Unternehmen sowieso. Starbucks ist dabei nur einer von vielen internationalen Konzernen, die nicht ihren Anteil an Steuern beitragen wollen. Ganz im Gegenteil sogar. Sie lobbyieren in der Politik und kaufen sich Politiker:innen, …

Erinnerst du dich noch?

Wandel Betrug & Korruption, Steuerhinterziehung Kommentieren

So wie viele Leaks davor haben die Panama Papers bewiesen, was die Reichen und Konzerne wirklich tun. Was ist danach passiert? Nichts. Oder CumEx? Als die Reichen, Banken und Konzerne die BürgerInnen Europas um mindestens 55 Milliarden Euro bestohlen haben? Was ist passiert? Nichts, und die ersten Fälle verjähren gerade. Oder als heraus kam, dass Apple, Google, Amazon und Konsorten …