Ohne Milliardäre keine Armut.

“Ohne Milliardäre keine Armut. So einfach ist das. Und das will ich. Keine übermächtigen Menschen und keine in Armut. Weil wir alle gleich sind als Menschen und ein Recht auf ein würdevolles und gutes Leben haben.” Sabine Aigner

Hättet ihr das nicht auch gerne?

Wärt ihr nicht auch gerne stolz darauf, wenn wir als erstes Land der Welt Armut überwinden?

Wir wären es und wir haben auch einen richtigen Plan dafür: https://plan.derwandel.at

Werde auch du jetzt Wandel und machen wir diese Vision und diese konkreten Vorschläge stärker und lauter: https://mitglied.derwandel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Höhere Pensionen.

In der Pension soll sich niemand mehr Sorgen um die Miete, die Heizkosten, die Finanzierung der Lebensmittel, die Stromrechnung und so weiter machen. Alle in

Weiterlesen