Ab 26.12. ist wieder Lockdown

Wandel Covid19, Politik Kommentieren

Mit Freund:innen im Freien treffen ist dann wieder untersagt. Außer man geht Schifahren. Dann darf man sogar mit fünf Fremden in der Gondel stehen. Es ist einfach absurd, wer in unserem Land politisches Gewicht hat und wer trotz 14 Prozent im Parlament rein gar nichts umsetzen kann. Deswegen braucht es Wandel, damit die Klientelpolitik und die von Unternehmen gesponserten Parteien …

#1 Grundversorgung ist Gesellschaftssache

fayad Covid19, Demokratisches Wirtschaften, Zukunftsprogramm Kommentieren

Heute starten wir unsere Reihe „Unser Plan“, in der wir unser Zukunftsprogramm vorstellen und diskutieren wollen. Beginnen wir gleich mit der gesellschaftlichen Grundversorgung, denn hier sehen wir gerade dieser Tage, wie wichtig sie für uns alle ist. #1 Grundversorgung ist Gesellschaftssache Wie wichtig eine starke gesellschaftliche Grundversorgung ist sehen wir gerade jetzt in der Coronakrise. Das sehen wir in allen …

Völlig planlos taumeln wir durch die Krise

Wandel Aktuell, Covid19 Kommentieren

Acht Monate Krise und die Regierung kommuniziert noch immer wie aufgeschreckte Kinder auf TikTok. Völlig planlos taumeln wir durch die Krise. Pressekonferenz über Pressekonferenz, die teilweise nur den Inhalt haben, die nächste Pressekonferenz anzukündigen. Niemand kennt sich mehr aus und Maßnahmen sind oft verfassungswidrig und nicht nachvollziehbar. Auch beim konkreten Gesundheitsmanagement sind wir mittlerweile unter den Ländern, die es am …

Den nächsten Lockdown auf einer Jacht, Privatinsel oder in der Luxusvilla verbringen

Wandel Aktuell, Covid19, Vermögensverteilung Kommentieren

Und, werdet ihr auch den nächsten Lockdown auf einer Jacht, Privatinsel oder in der Luxusvilla verbringen und eigentlich gar nichts davon merken? Oder werdet ihr weiter arbeiten müssen, euch der Gefahr der Ansteckung dort aussetzen und für das „Recht auf Arbeit“ mit Einschränkungen eures Privatlebens bezahlen? Corona führt uns ganz klar vor Augen, wie Macht und Reichtum falsch verteilt sind …

Das Geld steht, wie so oft, über der Gesundheit

Wandel Aktuell, Arbeit, Covid19 Kommentieren

Warum darf ich nur mehr fünf Freund:innen privat treffen, aber in der Arbeit dürfen hunderte Menschen zusammenkommen? Warum werden Privatleben und Sozialkontakte so völligst selbstverständlich eingeschränkt, während Unternehmen keine derartigen Order, wie zum Beispiel eine Homeoffice-Vorgabe, erfüllen müssen? Ganz einfach: weil wie immer Geld über allem steht. Natürlich brauchen wir neue Maßnahmen, weil die Zahl der Infizierten zu rasant steigt. …

Die Corona Ampel

fayad Aktuell, Covid19 Kommentieren

Eigentlich ist es ja gar nicht mehr zum Lachen, wie unfähig die türkis-grüne Regierung im Umgang mit der Pandemie mittlerweile ist. Aber immer ärgern kann man sich auch nicht und manches ist sowieso nur mehr eine Lachnummer 🙂

Unser Plan für die (Corona-)Krise

Wandel Aktuell, Covid19, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Schon so viele Menschen sind arbeitslos und in Kurzarbeit und Meldungen von Massenkündigungen bei MAN oder Sacher lassen uns erahnen, was im Herbst kommen wird. Mit business as usual werden wir diese nahende Verschärfung der Krise nicht lösen, wie wir schon bei der Bankenkrise gesehen haben. Und unseren Planeten retten wir mit dem Standardprogramm natürlich auch nicht. Krisen sind aber …

Es geht auch anders

Wandel Covid19 Kommentieren

Das Patent auf Insulin wurde 1923 für einen Dollar verkauft, damit jede und jeder sich diese überlebenswichtige Medizin leisten kann. Jonas Salk hat 1955 die Polio-Impfung entwickelt und das Verfahren gratis öffentlich zugänglich gemacht. Wir brauchen kein Wettbieten der Nationen gegeneinander, sondern ein klares Bekenntnis, dass die Pharmakonzerne mit der Coronapandemie keine Milliardengeschäfte machen. Egal, welcher Impfstoff sich für Covid-19 …

Zeit für mutige Zukunftspolitik

fayad Covid19 Kommentieren

Der tägliche Fleckerlteppich an undurchdachten und kurzsichtigen PR-Maßnahmen erzeugt nur Verunsicherung und auf keinen Fall eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Erholung. Wir stehen in einer gewaltigen Krise und um aus dieser herauszukommen, im besten Fall sogar gestärkt, braucht es mutige Politik. Zum Beispiel mit einem Grundeinkommen, weil wir in einem der reichsten Läder der Welt leben und wir uns das Ende …

Ein schlechter Witz…

fayad Covid19 Kommentieren

Während der Kanzler sich auf SteuerzahlerInnenkosten die Haare für 600 schön machen lässt sollen Erwerbslose mit 450 Euro die größte Wirtschaftskrise überhaupt meistern können.