Die „öko-soziale“ Steuerreform ist weder öko noch sozial

Wandel Aktuell, Klima- & Umweltkrise, Politik Kommentieren

Die „öko-soziale“ Steuerreform der türkis-grünen Regierung ist weder öko noch sozial. Was daran öko und was daran sozial sein soll, ist wirklich nicht nachzuvollziehen. Es scheint, wie das meiste von Türkis-Grün, viel PR mit wenig dahinter zu sein. Nur eines ist klar: Je mehr man besitzt und verdient, desto mehr profitiert man von dieser Steuerreform. So zum Beispiel durch die …

Und immer weiter, koste es was es wolle

Wandel Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Hauptsache, der Profit stimmt. Das ist der Kapitalismus. Das laut unseren Politiker:innen beste System aller Zeiten. Wer sieht, was auf unserer Welt passiert. Wer spürt, dass es anders gehen kann. Wer weiß, dass die Zukunft eine fortschrittliche, demokratische und nachhaltige sein kann. Wer bereit ist, für diese Zukunft aufzustehen. Der/die ist Wandel. Jetzt Mitglied werden: https://mitglied.derwandel.at

Die Klimakrise ist da und da gibt es kein Leugnen mehr

Wandel Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Jetzt geht es darum, dass wir Wohlstand erhalten, neu verteilen und viel mehr Menschen zugänglich machen und gleichzeitig Klima und Umwelt retten.Klingt absurd und ist es auch in unserem derzeitigen System, das nur Profitwachstum um jeden Preis kennt.Aber wir wissen auch alle, dass es anders gehen kann. Nicht mit den derzeitigen Politiker:innen und Spitzen unserer Gesellschaft. Aber mit einem Wandel …

Solange die Verursacher an der Macht sitzen, wird es keine Lösungen geben

Wandel Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken an und die Köpfe unser Politik, Wirtschaft und Gesellschaft inkl. Religionen stinken schon gewaltig. Dort müssen wir ansetzen, denn solange dort die Verursacher der meisten Probleme unser Welt an der Macht sitzen, brauchen wir uns keine Lösungen erwarten. In den Betrieben, auf den Straßen und bei Wahlen müssen wir sie durch neue Organisationen, …

Die Klimakrise ist.

Wandel Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Direkt vor unserer Haustüre, aber auch schon im Haus. Kälte im April und Mai und dann von einem Tag auf den anderen 35 Grad wochenlang ohne Regen. Die Extreme werden immer mehr und das sind die Auswirkungen der Klima- und Umweltkrise. Die ersten Kipppunkte, also unumkehrbare Schäden, die die Krise weiter beschleunigen, haben wir schon überschritten. Jetzt stellt sich nur …

So sehen viele Strände auf Bali genau jetzt aus.

Wandel International, Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Wayan Puja von der Umwelt- und Sanitärbehörde der Region Badung sagte: „Wir haben wirklich hart daran gearbeitet, die Strände zu säubern, aber der Müll kommt immer wieder.“ Am Freitag wurden mehr als 30 Tonnen von den Stränden entfernt, sagte er, am Samstag waren es gar 60 Tonnen. Wann ist endlich genug? Wann denken wir endlich um und handeln auch endlich …

Die Zeit ist reif: Das 21. Jahrhundert ist da

Wandel Klima- & Umweltkrise Kommentieren

2020 ist gleich vorbei und es war echt kein tolles Jahr. Corona hat uns das Leben wirklich schwer gemacht und vielen Gesundheit und Leben gekostet. Unsere Gedanken sind bei ihnen und jenen, die seit Monaten unser Gesundheitssystem am Laufen halten. Corona hat uns aber auch gezeigt, wie unfähig und auf reine PR ausgerichtet viele Regierungen und Politiker:innen sind. Österreich darf …

Wir müssen das Schlimmste abwenden

Wandel Aktuell, Klima- & Umweltkrise Kommentieren

An allen Ecken und Enden wird die Klima- und Umweltkrise immer spürbarer. Wovor uns die Wissenschaft seit Jahrzehnten eindringlich warnt wird immer mehr zur Realität. Vieles ist nicht mehr zu retten, aber wir haben noch ein paar Jahre Zeit, um die schlimmsten Prognosen abzuwenden. Wir müssen jetzt handeln, damit wir das 2-Grad-Szenario noch erreichen können, um damit den nächsten Generationen …