"Die Erde stirbt nicht, sie wird ermordet und ihre Mörder haben Namen und Adressen." - Utah Phillips

Die Menschen zerstören die Erde

Amber Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Und es sind nicht die Klimaaktivist:innen, die jetzt als Terroristen:innen hochstilisiert werden, weil sie Straßen blockieren. Und immer wieder wird auch jemand durch so eine Aktion zu spät zu einem Termin kommen. Reagiert die Politik nicht bald, werden verpasste Termine aber unsere kleinsten Probleme sein. Und natürlich müssen wir für eine echte Veränderung systemische Lösungen schaffen. Wir brauchen einen echten …

Raj Patel: "Die Art und Weise, wie wir heute Lebensmittel anbauen, hat nichts mit dem Bestreben zu tun, sicherzustellen, dass alle Menschen auf der Welt gut genährt sind. Der Zweck des Nahrungsmittelanbaus ist es, Geld zu verdienen."

Schluss mit der Profitgier

Amber Armut, Demokratisches Wirtschaften, Klima- & Umweltkrise, Korruption, Krieg und Frieden, Krise und Verteilungsfragen, Politik, Teuerung Kommentieren

Eine Berechnung der Vereinten Nationen geht von 830 Millionen Menschen aus, die möglicherweise von Unterernährung betroffen sein werden. Aber Kriege und politische Konflikte sind nicht allein verantwortlich für die Ungleichheit im allgemeinen und speziell im Kontext von Lebensmittelknappheit. Auch die Pandemie, die Klimakrise und das kapitalistische Wirtschaftssystem spielen eine Rolle. Es wird Zeit, politische Verantwortung zu übernehmen. Kriegstreibende Staaten müssen …

Fossilien haben in der Politik und im Energiesektor nichts verloren.

Fossilien gehören ins Museum

Amber Aktuell, Klima- & Umweltkrise, Wandel Power Kommentieren

Fossilien verbrennen bringt uns um. Von Fossilien regiert werden ebenso. Und trotzdem machen wir beides. Warum? Weil ihre Propaganda extrem ist. Weil sie Geld ohne Ende haben. Weil sie uns mit ihren Medien zu Boden agitieren. Weil ihre „soziale“ Medien uns jede freie Sekunde zudröhnen. Weil wir nicht sagen: Genug ist genug. Im Internet, auf der Straße, in der Arbeit, …

Beim Aufregen über Klebeaktionen sind sich die alte Politik und der Boulevard wieder einmal einig, während dort die größten Sesselkleber der Republik sitzen.

Zeit für Generationenwechsel

Amber Aktuell, Klima- & Umweltkrise, Zukunft Kommentieren

Auch die Umweltschützer:innen und Klimaaktivist:innen halten das Festkleben an Glasscheiben vor Gemälden nicht für den richtigen Weg. Aber leider verlangen Medien solche Aktionen, damit über die Sache berichtet wird. Auf ruhig und besonnen vorgetragene Argumente und Fakten reagieren die Medien, allen voran der Boulevard in keiner Art und Weise. Programme, wie auch wir sie schreiben, interessieren diese überhaupt nicht. Erst …

Das Wüten jener neoliberalen Fundamentalisten, die derzeit unsere Welt regieren, kostet jeden Tag unzählige Menschenleben, Freiheit, Demokratie, unseren Planeten und raubt der Menschheit den Sinn am Leben.

Wir machen uns mitschuldig

Amber Aktuell, Armut, Demokratie, Gemeinwohl, Klima- & Umweltkrise, Teuerung Kommentieren

Und wir alle machen mit. Aber im Gegensatz zu den Politiker:innen und Reichen profitieren wir in keiner Weise davon. Und trotzem wählen wir sie immer wieder und himmeln sie an für ihren Reichtum, den wir erarbeitet haben und den sie sich aneignen. Und das heute so schamlos wie selten zuvor. Sie nutzen den Krieg und das Leid aus, um die …

Ideologie oder Freiheit?

fayad Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Ändern wir die Debatte, denn so, wie wir in den letzten Jahren als Gesellschaft, angeleitet von den Parlamentsparteien, debattieren, geht nichts weiter. Und das ist bis zu einem gewissen Grad auch Taktik, denn solange wir deren Hin und Her, deren Katz- und Mausspiel folgen, ändert sich gar nichts. Wir haben zum Beispiel weiterhin verdreckte und viel zu laute Städte, Staus …

Du hast die Wahl!

Amber Allgemein, Klima- & Umweltkrise, Wahlen, Zukunft Kommentieren

Wir wollen doch alle eine Zukunft mit sauberer Energie. Wie auch mit sauberen und leiseren Städten. Mit einer intakten Umwelt, die wir mit gutem Gewissen an die nächsten Generationen weitergeben können. Und dafür brauchen wir einen neue Politik. Denn die alte führt Debatten auf dem Niveau von Kleinkindern. Wir brauchen sachliche und auch emotionale Politik, aber frei von Lobbyisten der …

Verrat an den Menschen

Amber Kapitalismus, Klima- & Umweltkrise, Schwarz-Grün Kommentieren

Mittepolitik klingt ja schön, aber ist eigentlich nur Verrat an den Menschen. Denn selbst wenn der 40 Euro Mindestpreis gekommen wäre, hätten wir noch immer grundlos Volksvermögen an einen gewinnorientierten Konzern verschenkt. Deutschland hat für die Unterstützung von Lufthansa Firmenanteile verlangt und damit hunderte Millionen Euro Gewinn gemacht. Und auch der Mindestpreis von 40 Euro für Flugtickets, wäre er je …

Die Menschen haben es satt

Wir haben es satt!

Amber Aktuell, Armut, Gemeinwohl, Gerechtigkeit, Grundeinkommen, Klima- & Umweltkrise, Zukunftsprogramm Kommentieren

Wir haben es doch alle satt. Das alte System ist tot und wenn wir es nicht beerdigen, reißt es uns mit ins Grab. Es ist Zeit für Neues auf allen Ebenen. Für mehr Demokratie, mehr Klimaschutz, mehr Gemeinwohl, mehr öffentliches Eigentum, mehr Freiheit, mehr Bildungschancen, mehr Lohn, mehr Wohlstand für die 99 Prozent. Es geht noch so viel mehr, wenn …

Privatjets und Jachten verbieten

Privatjets und Jachten gehören verboten

Amber Kapitalismus, Klima- & Umweltkrise Kommentieren

Aber für diese Überreichen haben unsere Poltiker:innen nie banale Energiespartipps, oder gar strenge Regeln. Sie kommen gar nie vor, obwohl sie den Planeten benutzen und zerstören wie keine andere Bevölkerungsschicht. Deshalb ist klar, dass wir zuerst mal Privatjets und Jachten verbieten müssen, bevor die der breiten Masse Energiespartipps geben oder neue Regeln beschließen.