Wir brauchen neue Menschen

Wandel Gleichberechtigung, Politik Kommentieren

Es ist das 21. Jahrhundert und diese Aussage aus der Mitte des letzten Jahrhunderts gilt noch immer. Das ist doch nicht normal. Was ist mit Fortschritt, mit Gleichheit, mit Gerechtigkeit? Unsere Politik bringt schon lange einfach gar nichts mehr weiter. Alle Errungenschaften, auf die wir heute so stolz sind, wurden von früheren Generationen erarbeitet und erkämpft. Deswegen brauchen wir ganz …

Geld raus aus der Politik

Wandel Politik, Zukunftsprogramm Kommentieren

So wie in allen anderen Lebensbereichen dreht sich auch in der Politik fast alles nur ums Geld. Wer zahlt (spendet/sponsert), schafft an. Dass dann keine Politik für die Menschen, die zum Großteil nicht reich sind, gemacht wird, darf nicht verwundern. Deshalb braucht es klare und strenge Regeln, um Politik unbestechlicher zu machen und um den Geldgierigen den Job dort unschmackhaft …

Ab 26.12. ist wieder Lockdown

Wandel Covid19, Politik Kommentieren

Mit Freund:innen im Freien treffen ist dann wieder untersagt. Außer man geht Schifahren. Dann darf man sogar mit fünf Fremden in der Gondel stehen. Es ist einfach absurd, wer in unserem Land politisches Gewicht hat und wer trotz 14 Prozent im Parlament rein gar nichts umsetzen kann. Deswegen braucht es Wandel, damit die Klientelpolitik und die von Unternehmen gesponserten Parteien …

Sobotka ist untragbar

Wandel ÖVP,, Politik Kommentieren

Dass ein so grundlegend unehrlicher Mensch das zweite höchste Amt in der Republik ausübt, ist einfach nicht hinnehmbar. Wie er das Parlament führt und auch den Ibiza-Untersuchungsausschuss lässt niemand an seiner Parteilichkeit zweifeln. Die Lüge zum flüchtigen Marsalek ist nur eine weitere Episode im demokratiefeindlichen Handeln des Nationalratspräsidenten. Obwohl kürzlich war er sogar mal ehrlich, als er vor laufender Kamera …

Ungarn macht sich die Welt, wie es der rechten Regierung gefällt

Wandel Europäische Union, Politik Kommentieren

Immer härter geht Ungarn gegen Menschen vor, die der verqueren Normvorstellung der rechten Regierung nicht entsprechen. Wer sich denkt, dass einen sowas nicht bekümmern muss, weil man ja selber zum Beispiel nicht homosexuell oder trans ist, liegt falsch. Rechte Regierungen werden immer weiter gehen und niemand ist sicher vor ihnen. Denn niemand entspricht allen Normvorstellungen, weder jenen der kapitalistischen Welt …

Der Regierungsbrecher?

Wandel ÖVP,, Politik Kommentieren

Drei Regierungen mit und unter Kurz sind schon in die Brüche gegangen. Als erster hat er es auch geschafft, dass seine Regierung vom Nationalrat per Misstrauensantrag abgewählt wurde. Was denkt ihr? Werden wir diesmal wieder Neuwahlen erleben und wenn ja, wann?

Alles für die PR

Wandel ÖVP,, Politik Kommentieren

Im September hat der Innenminister medienwirksam Hilfsgüter nach Griechenland geschickt. Hilfsgüter, um die hier niemand gebeten hat und von denen gerade erst jetzt ein kleiner Teil wirklich in Lesbos angekommen ist. Die Kosten für den Transport haben die EU, Slowenien und Österreich übernommen. Österreichs Anteil an den Transportkosten lag bei 130.777,50 Euro. Da die EU den größten Teil der Transportkosten …