So geht Mut

Max Frühschütz International Kommentieren

Die Journalistin Maria Ressa kämpft in den Philippinen, einem mittlerweile in Richtung Diktatur abdriftenden Land, für Transparenz und Pressefreiheit. Sie tut dies, obwohl ihr unfaire Prozesse und lange Haftstrafen drohen. Das ist wahrer Mut, von dem wir uns einige Scheiben abschneiden könnten. Denn wir haben noch verhältnismäßig viele Rechte, und Justiz und Medien, die nicht völlig der Willkür unterworfen sind. …

Stell dir eine Welt ohne Hunger vor

fayad Allgemein, International, Krieg und Frieden Kommentieren

Eine Welt mit sehr viel weniger Menschen auf der Flucht. Es ist möglich und es ist sogar sehr leicht möglich. Es ist eine politische Entscheidung und damit eine Frage des Wollens. Wer sagt, dass das nicht geht, ist entweder unfähig oder nicht gewillt. In beiden Fällen nicht für politische oder andere höhere Posten geeignet. Unsere Welt braucht Wandel. Wir brauchen …

Wir alle wissen uns spüren es

fayad Gerechtigkeit, International, Kapitalismus Kommentieren

Wir sind seit Jahren vollkommen am Holzweg unterwegs und kommt Kritik daran, heißt es, dass der Holzweg alternativlos ist. Wir werden von Menschen politisch vertreten, denen wir nicht einen Millimeter über den Weg trauen. Personen, die oft noch nie in ihrem Leben was gearbeitet haben. Die in keiner Weise für ihre extrem wichtigen und hoch bezahlten Jobs qualifiziert sind. Die …

Stellt euch vor

fayad Demokratisches Wirtschaften, Gerechtigkeit, International 1 Kommentar

ihr könnt eure eigenen Kinder nicht einmal zwei Wochen im Jahr sehen. Stellt euch vor, ihr müsst sechs Tage die Woche 12 Stunden am Tag und mehr im Akkord schuften. Stellt euch vor, dass ihr mit eurem Lohn kaum überleben könnt. Stellt euch vor, dass ihr kaum Arbeitsrechte habt und vollkommen dem Fabrikbesitzer ausgeliefert seid. Stellt euch vor, dass alles …

Schauen wir in die Welt

fayad International Kommentieren

und lernen was von Menschen, die in viel ärmeren und gefährlicheren Umständen gerade zeigen, wie Fortschritt und Innovation geht: Die Kurden und die Selbstverwaltung in Rojava Die Selbstverwaltung, die Rechte der Frauen, das friedliche Zusammenleben von unterschiedlichen Völkern und Religionen, die Aufnahme von unzähligen Flüchtlingen und vieles mehr. Das ist den alten Herrschern, allen voran Erdogan und der AKP, zu …

Kippt unser Ökosystem?

Swetlana Oswald Aktuell, International Kommentieren

Hier was die Experten sagen, denn die Klimakrise ist keine Meinungsfrage: „Permafrostböden gelten als eines der bedeutendsten Kippelemente im Ökosystem Erde. So bezeichnen Erdsystemforscher Bestandteile des Klimasystems, die bereits durch kleine Veränderungen in der Umgebung, wie etwa die Erwärmung der Erdatmosphäre um ein Grad Celsius, in einen neuen Zustand kippen können. Im Falle der Permafrostböden von fest zu aufgeweicht – …

Der Kapitalismus liefert nicht mehr

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein, Arbeit, Gerechtigkeit, International, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Nicht mal mehr sein grundlegendstes Versprechen, die Steigerung des materiellen Wohlstandes, auch der Armen, kann oder will er noch erfüllen. Die extreme Armut steigt wieder, genauso wie der soziale und finanzielle Aufstieg wieder schwerer wird. Auch die Mittelschicht tut sich schwer, ihren Lebensstandard noch zu halten. Gewinnen tun die Reichen, Superreichen und Konzerne, die sich in ihrer Gier einen immer …

WIR LEBEN IN EINER TEIL-DEMOKRATIE

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein, Betrug & Korruption, Demokratie, International, Kapitalismus Kommentieren

Denn ein großer Teil unseres Systems, unserer Gesellschaft, ist nach wie vor völlig undemokratisch organisiert: Die Unternehmen. Ja, es gibt Betriebsräte, aber deren Macht ist mehr als begrenzt. Vor allem, wenn es um große Unternehmensentscheidungen, Gewinnverteilung oder Standortschließungen geht. Und es wird nicht besser, sondern schlechter. Weltumspannende Konzerne, die wie zum Beispiel Facebook von einer einzigen Person kontrolliert werden, üben …