Die Wachstumsverfassung

fayad Demokratie, Kapitalismus, Neue Oligarchie Kommentieren

Artikel 1. Österreich ist eine marktkonforme demokratische Republik. Das Recht geht von der Wirtschaft aus. Die Wirtschaft und ihr Wohlergehen sind das höchste Gut. Ihr Wachstum steht über allen anderen Staatszielen und ist um jeden Preis durchzusetzen. Ungefähr so stellen sich Kurz und Strache und eigentlich alle sozialdemokratischen und konservativen Parteien Europas eine anständige Verfassung vor. Wachstum um jeden Preis, …

WandelTV, Folge 3: Hochfrequenzhandel

fayad Finanzmärkte, Kapitalismus Kommentieren

Der Großteil der Geschäfte an Aktienmärkten wird mittlerweile mehr oder weniger autonom vom Computern erledigt. Im Millisekundentakt platzieren sie Order, kaufen und verkaufen Aktien, Rohstoffe und was ihnen sonst noch alles in ihre Datenkraken kommt. Sie erfüllen keinen realen Zweck und trotzdem sind sie erlaubt. Ihr einziges Ziel: Den Anlegern und Firmen im Millisekundentakt das Geld aus der Tasche zu …

Politik der Lügen

Swetlana Oswald Aktuell, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Eigentum ist heilig und der Staat darf nichts wegnehmen, außer der Besitzer ist arm, dann nennen wir das einfach soziale Gerechtigkeit. Unternehmen wollen den 12 Stundentag und weniger Zuschläge zahlen, also tricksen wir die Wähler da rein, indem wir nur über Freiwilligkeit und Arbeitszeitflexibilisierung reden. Der Asylant ist so böse und nimmt euch allen die Arbeit weg, aber wenn es …

85.000 Kinder verhungert

Swetlana Oswald Aktuell, International, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Seit drei Jahren führt Saudi Arabien unterstützt unter anderem von den USA, Frankreich und Großbritannien Krieg im Jemen. Ohne rechtliche Grundlage und ohne UN-Mandat wird ein Land in Schutt und Asche gelegt und die Bevölkerung im wahrsten Sinne des Wortes ausgehungert. 14 Millionen Menschen sind momentan akut von dieser andauernden Hungersnot betroffen, weil Saudi Arabien und seine Verbündeten seit geraumer …

WandelTV, Folge 2: Hartz4 für Österreich

fayad Arbeit, Kapitalismus, WandelTV Kommentieren

Nach dem 12 Stundentag kommt nun der nächste Angriff der Regierung: Die Abschaffung der Notstandshilfe und damit de facto die Einführung von Hartz 4 in Österreich. Wir könnten jetzt sagen: Warum machen die das, obwohl wir in Deutschland gesehen haben, wohin das führt. Zu fatalen Auswirkungen für die Arbeitslosen und Armen hat. Zur Schaffung eines gewaltigen Niedriglohnsektors und damit zur …

Klimawandel erklärt für Kapitalisten

Swetlana Oswald Aktuell, International, Kapitalismus Kommentieren

Janine Wissler (Linke) erklärt im hessischen Landtag einem Kollegen von der FDP den Klimawandel in seiner Sprache. Der Klimawandel oder besser gesagt, die Klimazerstörung, betrifft jeden auf diesem Planeten und jeder spürt schon die Anfänge. Energiewende, Kostenwahrheit, weniger Verschwendung von Ressourcen und Nahrungsmittel sind nur ein paar der allseits bekannten und breit diskutierten Maßnahmen bei denen wir keine Zeit mehr …

Leistung spielt keine Rolle

Swetlana Oswald Aktuell, Arbeit, Kapitalismus, Krise und Verteilungsfragen, Wirtschaft Kommentieren

Kindergärtner, Tischler, Investmentbanker, Krankenpfleger, Lehrer, Steuerberater, Bauern, Währungsspekulant, LKW-Fahrer, Sozialarbeiter, nicht amtsführender Bürgermeister und und und Wenn man so eine Liste liest, stechen jedem sofort die nützlichen und realen Berufe heraus. Alle anderen bringen nicht nur der Wirtschaft oder Gesellschaft absolut keinen Mehrwert, sondern saugen auch noch absurde Gehälter für sich selbst aus Realwirtschaft. Wandel oder es kracht.

Push-Faktoren

fayad Flucht & Asyl, International, Kapitalismus Kommentieren

Wieder geht ein Sommer extremer Hitze zu Ende. Nicht nur in Österreich. In weiten Teilen Europas und den USA haben die Hitze und anschließende Unwetter verheerende Schäden in der Umwelt hinterlassen. Wieder ist ein Jahr vergangen mit einem Wahnsinnigen und wahrscheinlich auch Kriminellen als Präsident der USA. Wieder ein Jahr, in dem unzählige Jobs der Automatisierung und Digitalisierung zum Opfer …