Ein Mensch eine Stimme

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein, Betrug & Korruption, Demokratie, Wahlen Kommentieren

Wir brauchen in unserer Demokratie keine Unternehmen, die sich Wohlwollen oder Gesetze erspenden. Die Altparteien haben nun zur Genüge gezeigt, dass sei mit Geld nicht umgehen können, intransparent sind und manche Gesetze sehr nach bestellt wirken. Deshalb fordern wir die Abschaffung von Parteispenden von Unternehmen. Und wir zeigen auch vor, wie Spendentransparenz im 21. Jahrhundert funktioniert: https://www.derwandel.at/spenden/

WIR LEBEN IN EINER TEIL-DEMOKRATIE

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein, Betrug & Korruption, Demokratie, International, Kapitalismus Kommentieren

Denn ein großer Teil unseres Systems, unserer Gesellschaft, ist nach wie vor völlig undemokratisch organisiert: Die Unternehmen. Ja, es gibt Betriebsräte, aber deren Macht ist mehr als begrenzt. Vor allem, wenn es um große Unternehmensentscheidungen, Gewinnverteilung oder Standortschließungen geht. Und es wird nicht besser, sondern schlechter. Weltumspannende Konzerne, die wie zum Beispiel Facebook von einer einzigen Person kontrolliert werden, üben …

Geld raus aus der Politik

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Demokratie, Gerechtigkeit, International, Vision, Wandel Power Kommentieren

So wie in allen anderen Lebensbereichen, dreht sich auch in der Politik fast alles nur um´s Geld. Wer zahlt (spendet), schafft an. Dass dann keine Politik für die Menschen, die zum Großteil nicht reich sind, gemacht wird, darf nicht verwundern. Deshalb braucht es klare und strenge Regeln, um Politik unbestechlicher zu machen und um den Geldgierigen den Job dort unschmackhaft …

Der Schwarz-Blaue Kreislauf

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption Kommentieren

Was Schwarz-Blau unter Schüssel verbrochen hat, will Schwarz-Blau unter Kurz jetzt vertuschen. „Einige Vorwürfe dürften nicht zuletzt aufgrund mangelnder Ermittlungen inzwischen verjährt sein. Zudem wurde gegen in der Causa Eurofighter verdächtige Lobbyisten wegen Geldwäsche ermittelt statt wegen Untreue, obwohl diese Form der Geldwäsche laut Ö1 zu diesem Zeitpunkt nicht strafbar gewesen sei.“ UNFASSBAR. Gut, dass wir noch Staatsanwälte mit Rückgrat …

Klimasünder Industrie

Swetlana Oswald Aktuell, Allgemein, Betrug & Korruption, Gerechtigkeit, International, Krise und Verteilungsfragen Kommentieren

Täglich hören wir, wie schlecht das Fliegen für das Klima ist und wie schuldig wir nicht alle sind. Ja, stimmt. Fliegen ist ein riesen Klimaproblem. Warum wird aber über die Zementindustrie, die ein noch größerer Umweltzerstörer ist, praktisch nichts berichtet? Der vom Menschen verursachte Klimawandel passiert. Das ist ein Faktum und dafür braucht es einen Schuldigen. Dieser sollen wir einfachen …

Geduldeter Staatsraub

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Europa, Finanzmärkte, Steuerhinterziehung, Steuern, Wirtschaft Kommentieren

Obwohl es um Beträge geht, die fast in der Größenordnung des gesamten EU-Budget liegen, schaut die Politik seit Jahrzehnten tatenlos zu. Wie das gemeinnützige Recherchezentrum Correctiv gezeigt hat, läuft der Karusellbetrug wie eh und je. Einzig die Art der Waren, mit denen „gehandelt“ wird ändert sich dauernd. So sind es momentan die Ökostromzertifikate mit denen der große Reibach gemacht wird. …

Die Reichen zur Kasse

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, International, Krise und Verteilungsfragen, Steuern, Vision Kommentieren

Kurz: „Schulden sind das Unsozialste, was ein Staat tun kann“ Soetwas kann auch nur ein ungebildeter Mensch ohne Arbeits- und Lebenserfahrung sagen, der im Auftrag seiner Geldgeber den Reichen den Hof macht. Denn weniger Armut hat eine viel höhere Rendite, als wir Zinsen für Schulden zahlen müssen. Und noch viel budget- und leistungsfreundlicher sind Reichensteuern, die Österreich vom Währungsfonds, der …

Die Niedertracht regiert

Swetlana Oswald Aktuell, Arbeit, Betrug & Korruption, Gerechtigkeit, International, Neue Oligarchie, Steuerhinterziehung, Steuern, Wirtschaft Kommentieren

Immer auf die Ärmsten hintreten und sie noch ärmer machen, weil ja der Arbeitende nicht der Dumme sein darf. Wer hat schon mal mehr verdient, weil einem Armen was weggenommen wurde? Außer Banken, Konzernen und Superreichen profitiert niemand davon, denn ihre Steuern werden permanent gesenket, obwohl alle internationalen Organisationen, die EU-Kommission und die Wissenschaft genau das Gegenteil davon empfehlen. Tragen …

Dem Treiben von Facebook und Mark Zuckerberg ein Ende setzen

Swetlana Oswald Aktuell, Betrug & Korruption, Demokratie, Digitalisierung, International, Vision Kommentieren

Die letzten Jahre haben zur genüge bewiesen, dass ein derart mächtiger Konzern wie Facebook nicht von einem 34jährigen völlig allein kontrolliert werden kann. Datenskandale wie Cambridge Analytica, Zugriff auf private Nachrichten, Beeinflussung von demokratischen Wahlen, geheime und manipulative Algorithmen und dauerndes Werbebombardement haben zu aufgehetzter Stimmung, Meinungsblasen und Spaltung der Gesellschaft beigetragen. Das Vertrauen zu Facebook und Mark Zuckerberg ist …